Newcastle United: MIKE ASHLY CRIMINAL KEVIN KIGAN 

Der ehemalige Trainer von Newcastle, Kevin Keegan, kritisierte den aktuellen Besitzer Mike Ashley für den Klub, der kurz vor dem Abstieg aus der Premier League stand, und Sunderland gewann das Spiel gegen Everton. Der Eigentümer habe schon seit einigen Jahren viele Fehler gemacht, sagte Keegan von der 65 BBC Sport. „Man muss sagen, dass sie es nicht gut schaffen, weil sie Mike Ashley angesehen haben und Entscheidungen nicht gut handhaben oder den Leuten die Verantwortung übertragen“, fügte er hinzu. Vor allem die Premier League wird jetzt bestraft. Der Besitzer hat mehrere Jahre Fehler gemacht. Die einzige Hoffnung des Magpies besteht darin, Sunderland zu konfrontieren, um am Sonntag Everton und Watford zu Hause zu erreichen. Mittlerweile muss United im St. James Park Zweiter werden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.